Nachhaltige Immobilien
zeigen Wirkung

Nachhaltige Immobilien gehen heute weit über „grüne“ Attribute hinaus. Sie nehmen mittlerweile städtepolitischen Einfluss und sind eine neue Form des gesellschaftlichen Engagements.

Seit der Gründung des ersten nachhaltigen Immobilienfonds in Österreich investieren wir in kommunale und soziale Einrichtungen wie Kindergärten und Schulen, Wohnraum für Studenten sowie in Infrastruktur für Forschungs- und Bildungseinrichtungen. Hierzulande steigt auch der Bedarf an Vorsorgeleistungen. Deshalb spielen auch Gesundheitseinrichtungen wie Ärztezentren und Seniorenwohnheime eine große Rolle.

Österreich mitgestalten

Unser Ansatz trägt dazu bei, dass Kapital in Immobilien fließt, die die sozialen und ökologischen Herausforderungen Österreichs meistern. Deshalb suchen wir gezielt nach Objekten, bei denen nachhaltige Kriterien und Wirtschaftlichkeit in einem ausgewogenen Verhältnis zueinanderstehen.

Wer das Potenzial nachhaltiger Immobilien erschließen will, findet in uns einen optimalen Partner. Haben Sie ein Projekt? Wir freuen uns auf ein Gespräch!

Kontakt: service@ersteimmobilien.at

Der ERSTE RESPONSIBLE IMMOBILIENFONDS ist Träger des Österreichischen Umweltzeichens. Das staatliche Gütesiegel zeichnet nachhaltige Finanzprodukte aus, die gemäß ökologischen und ethisch-sozialen Richtlinien investieren.

Wir konzentrieren uns auf österreichische Objekte, die wir hinsichtlich sozialer Aspekte, Umweltverträglichkeit und Wirtschaftlichkeit bewerten.

Markus Brunner
Immobilienankauf Österreich service@ersteimmobilien.at

Wichtige rechtliche Hinweise
Hierbei handelt es sich um eine Werbemitteilung. Sofern nicht anders angegeben, Datenquelle ERSTE Immobilien Kapitalanlagegesellschaft m.b.H. Unsere Kommunikationssprachen sind Deutsch und Englisch. Der „Prospekt und Informationen für Anleger gemäß § 21 AIFMG“ (Prospekt) und die Wesentliche Anlegerinformation/KID der ERSTE Immobilien KAG werden entsprechend den Bestimmungen des Alternative Investmentfonds Manager-Gesetz (AIFMG) BGBl. I Nr. 135/2013 iVm dem ImmoInvFG BGBI. Nr. 80/2003 idjF erstellt und im „Amtsblatt zur Wiener Zeitung“ bzw. auf der Homepage der ERSTE Immobilien KAG www.ersteimmobilien.at veröffentlicht. Der Prospekt sowie die Wesentliche Anlegerinformation/KID sind in der jeweils aktuell gültigen Fassung auf der Homepage www.ersteimmobilien.at abrufbar und stehen dem interessierten Anleger kostenlos am Sitz der ERSTE Immobilien KAG (Verwaltungsgesellschaft, AIFM) sowie am Sitz der Erste Group Bank AG (Depotbank bzw. Verwahrstelle) zur Verfügung. Das genaue Datum der jeweils letzten Veröffentlichung des Prospekts, die Sprachen, in denen dieser erhältlich ist, sowie allfällige weitere Abholstellen der Dokumente sind auf der Homepage www.ersteimmobilien.at ersichtlich. Diese Unterlage dient als zusätzliche Information für unsere Anleger und basiert auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Redaktionsschluss. Unsere Analysen und Schlussfolgerungen sind genereller Natur und berücksichtigen nicht die individuellen Bedürfnisse unserer Anleger hinsichtlich Ertrags, steuerlicher Situation oder Risikobereitschaft. Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Fonds zu. Bitte beachten Sie, dass eine Veranlagung in Wertpapiere neben den geschilderten Chancen auch Risiken birgt. Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.
ERSTE Immobilien Kapitalanlagegesellschaft m.b.H., Am Belvedere 1, 1100 Wien